Sébastien Größter Wunsch (5:39)

In Koblenz besucht Myriam von M. den 33-Jährigen Sébastien, der nach 29 Operationen in fünf Jahren nahezu täglich ein Stück Leben verliert. Nach der Diagnose im Jahr 2012, versucht Sébastien sein Leben in vollen Zügen weiter zu leben und lässt trotz Verlust seines Beckens und Hüfte keine Gelegenheit aus, etwas mit seinen Freunden zu unternehmen. Auch wenn die Krankheit unaufhaltsam ist, bleibt der ironisch humorvolle Umgang mit dem tödlichen Krebs, das Markenzeichen des 33-Jährigen. Sébastien größter Wunsch ist es, den Front Sänger der Frankfurter Rockband ASP einmal persönlich zu treffen.

Weitere Videos