Privatdetektive im Einsatz

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 21.11.2017 07:55

Folge 33 - Nackte Tatsachen | Crash Kids

Detektei-Chef Carsten Stahl und sein zehnköpfiges Team sind die „Privatdetektive im Einsatz“. In jeder Episode arbeiten die Ermittler an zwei neuen, spannenden Fällen. Zuerst versucht Carsten Stahl einen Jugendlichen von der schiefen Bahn zu retten, später soll der Detektei-Chef in einem Undercover-Einsatz einen Spanner im Schwimmbad überführen.

Eine alleinerziehende Mutter wendet sich verzweifelt an die Detektei Stahl. Die 42-Jährige hat den schlimmen Verdacht, dass die neue Clique ihres Sohns Autos knackt und ohne Führerschein herum rast. Sie macht sich große Sorgen um den 16-Jährigen. Carsten Stahl, Michael Falkenberg und Sascha Noveski sollen herausfinden, was die Jugendlichen treiben, bevor noch etwas Schlimmes passiert. Die Observation der Gang führt die Ermittler auf ein Industriegelände und bevor sie wissen was los ist, rasen zwei Autos auf sie zu. Können die Detektive Tim vor einer großen Dummheit bewahren?

In einem Schwimmbad treibt ein Spanner sein Unwesen und der Bäderbetriebsleiter beauftragt die Detektei. Carsten Stahl entscheidet sich, undercover als Bademeister zu arbeiten, Sandra Fuchs und Nico Hartmann ermitteln als Badegäste. Die Detektive müssen besonders aufmerksam sein, jeder Gast oder Mitarbeiter könnte der Täter sein und jeder noch so kleine Fehler würde den fiesen Spanner warnen. Auf der gefährlichen Suche nach dem Voyeur erleben die Ermittler brenzlige Situationen.

Vorherige Folge Nächste Folge