Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 09.01.2018 07:55

Die Straßencops West: Folge 12

Die Straßencops - Jugend im Visier - Folge 12

Ein jugendlicher Drogendealer, eine radikale Mädchen-Gang oder eine Schlägerei unter Teenagern - die Fälle dieser Polizisten sind nichts für schwache Nerven. „Die Straßencops - Jugend im Visier“ begleitet eine Spezialeinheit der Polizei bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt. In der heutigen Folge klaut eine 14-Jährige einen Hund und eine 18-Jährige wird mit K.O.-Tropfen betäubt.

Eine 14-Jährige stiehlt auf offener Straße einen kleinen Hund. Die Täterin ist schnell ermittelt. Doch hinter dem dreisten Raub scheint eine ausgewachsene Familientragödie zu stecken. Der nächste Fall bereitet den Polizisten großes Kopfzerbrechen: Eine 18-Jährige wurde abends mit K.O.-Tropfen betäubt und kann sich an die Ereignisse der folgenden Nacht nicht erinnern. Wurde sie sexuell missbraucht? Und ist der Täter tatsächlich ihr Ex-Freund, mit dem sie sich zuvor getroffen hat?

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge