Die Spielfilme bei RTL II

Sa. 24.06.2017 20:15

Twister

Twister
Twister

Die Meteorologin Jo Harding und ihr Ex-Mann Bill haben eine neue Sonde zur Erforschung von Tornados entwickelt. Um ihre Erfindung zu testen, müssen sie möglichst nahe an einen der gefährlichen Wirbelstürme herankommen.

Lange Zeit waren Bill Harding und seine Frau Jo ein eingeschworenes Team. Die beiden Meteorologen haben sich auf die Erforschung von Wirbelstürmen spezialisiert und gemeinsam eine Sonde namens Dorothy entwickelt, mit der sich die gefährlichen Naturkatastrophen besser vorhersagen lassen sollen. Doch nun stehen die beiden kurz vor der Scheidung. Bill hat sich in die Therapeutin Melissa verliebt und will mit ihr ein neues Leben beginnen. Gerade als er die Scheidungspapiere von Jo unterschreiben lassen will erfährt Bill, dass Dorothy endlich einsatzfähig ist und zum ersten Mal getestet werden soll. Das kann er sich natürlich nicht entgehen lassen.

Der waghalsige Versuch, die Sonde genau im Zentrum eines Tornados zu platzieren, schlägt jedoch fehlt. Davon lassen sich Bill und Jo allerdings nicht entmutigen. Vor allem, da ihr Ex-Kollege Jonas Miller eine ähnliche Sonde nach Bills Plänen konstruiert hat und nun versucht, den Ruhm für die neue Erfindung selbst einzustreichen. Beim nächsten Wirbelsturm kommt es zum Wettlauf zwischen den beiden rivalisierenden Forscherteams.

Twister: Bill Paxton

Starportrait: Bill Paxton

Er spielt oft die zweite Geige und ist doch aus zahlreichen Blockbustern nicht wegzudenken. Ob „True Lies“, „Apollo 13“ (beide 1994) oder „Titanic“ (1997): Der viel beschäftigte Schauspieler hat in unzähligen Kinoklassikern mitgewirkt. Schon in jungen Jahren verdingte er sich im Filmgeschäft. Noch als Teenager fand Bill Paxton einen Job als Dekorateur in Roger Cormans Film Factory. Das Jahr 1984 brachte Paxton schließlich mit James Cameron zusammen. Der Starregisseur verpflichtete ihn zunächst für eine Gastrolle in „Terminator“ (1984), zwei Jahre später für eine Hauptrolle in „Aliens - Die Rückkehr“ - bevor Paxton 1997 an Bord der „Titanic“ ging.

Außerdem sah man den Texaner unter anderem in Kathryn Bigelows Vampirfilm „Near Dark“, „Predator 2“, dem Kastrophenschocker „Twister“ und „Spy Kids 2 - Die Rückkehr der Superspione“. Mit dem Mystery-Thriller „Dämonisch“ lieferte Bill Paxton 2001 sein Regie-Debüt und übernahm auch die Hauptrolle des Mannes, der vorgibt in göttlichem Auftrag Dämonen in Menschengestalt zu töten. Zu Paxtons neueren Filmerfolgen gehören u.a. das Sci-Fi-Spektakel „Edge of Tomorrow“ und der Thriller „Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis“. Außerdem war er in der RTL II-Serie „MARVEL’s Agents of S.H.I.E.L.D.“ in der Rolle des Agent John Garrett zu sehen.

Twister: Helen Hunt

Starportrait: Helen Hunt

Helen Hunt wird im Jahr 1963 als Tochter des Regisseurs Gordon Hunt geboren. Ihre erste Rolle bekommt die damals Zehnjährige 1973 in dem Fernsehfilm „Pioneer Woman“ an der Seite von William Shatner. Nach zahlreichen Rollen in TV-Spielfilmen erhält die Schauspielerin ihre erste größere Kinorolle 1985 in dem Teenie-Film „Girls Just Want to Have Fun“. Es folgten Rollen in „Peggy Sue hat geheiratet“ und „ Project X“ bis Mitte der 90er Jahre der nächste Karriereschritt ansteht: Helen Hunt wird dem weltweiten Kinopublikum im Jahr 1996 ein Begriff, als sie die Rolle der Dr. ´Jo´ Thornton-Harding in dem Kinofilm „Twister“ übernimmt.

An der Seite von Jack Nicholson glänzt die Mimin 1997 in „Besser geht´s nicht“ und wird hierfür im Folgejahr mit dem Oscar ausgezeichnet. Nach „Dr. T and the Women“ und „Was Frauen wollen“ gibt Helen Hunt 2007 ihr Regie-Debut mit dem Film „Then She Found Me“.

Action, USA, 1996

Regie Jan de Bont
Drehbuch Michael Crichton, Anne-Marie Martin
Rolle Schauspieler
Bill Harding Bill Paxton
Dr. Jo Harding Helen Hunt
Dr. Jonas Miller Cary Elwes
Dr. Melissa Reeves Jami Gertz
Dustin Davis Philip Seymour Hoffman
Tante Meg Greene Lois Smith
Robert 'Rabbit' Nurick Alan Ruck
Allan Sanders Sean Whalen
Jason 'Preacher' Rowe Scott Thomson
Tim 'Beltzer' Lewis Todd Field