Die Spielfilme bei RTL II

Fr. 01.06.2018 20:15

Jurassic Park

Jurassic Park
Jurassic Park

Ein Team von Wissenschaftlern wird auf eine Insel im Pazifik eingeladen. Dort präsentiert ihnen der Milliardär John Hammond einen Vergnügungspark, in dem die Besucher echte Dinosaurier bestaunen können. Durch die Unachtsamkeit eines Mitarbeiters gelingt es jedoch den gefährlichen Urzeitbestien, aus ihren Gehegen auszubrechen. Die Jagd auf die hilflosen Menschen beginnt.

Der Milliardär John Hammond lädt die Paläontologen Alan Grant und Ellie Sattler, den Mathematiker Ian Malcom sowie seine Enkelkinder Tim und Lex auf die pazifische Insel Isla Nublar ein. Dort präsentiert er ihnen voller Stolz den „Jurassic Park“. In diesem Erlebnispark können die Besucher lebende Dinosaurier verschiedenster Gattungen bestaunen - vom harmlosen Pflanzenfresser bis zum gefährlichen Tyrannosaurus Rex. Wissenschaftlern ist es gelungen, die längst ausgestorbenen Wesen mit Dinosaurier-DNA, die sie aus dem Blut fossiler Mücken gewonnen haben, zu klonen.

Alan, Ellie und Ian sollen den Park vor seiner Eröffnung einem letzten Test unterziehen. Zunächst verläuft alles nach Plan, Alan und Ellie sind von der Vielfalt der auf der Insel lebenden Arten überwältigt. Nur Ian kommen schnell Zweifel an dem Projekt: Als Vertreter der Chaostheorie warnt er davor, dass sich ein so komplexes System auf Dauer nicht von Menschen kontrollieren lässt. Schon bald darauf bestätigt sich seine Befürchtung: Einer der Mitarbeiter des Parks will eine Probe der Dinosaurier-DNA für viel Geld an ein konkurrierendes Unternehmen verkaufen. Um unbemerkt fliehen zu können, setzt er kurzzeitig das ausgeklügelte Sicherheitssystem außer Kraft. Damit befreit er auch die Dinosaurier aus ihren Gehegen, die sich nun ungehindert auf dem Gelände bewegen können. Die hilflosen Menschen sind den Urzeitbestien schutzlos ausgeliefert…

Jeff Goldblum

Starportrait zu Jeff Goldblum

Der 1,93-Meter-Hüne zählt nicht nur rein äußerlich zu den ganz Großen in Hollywood, er hat auch eine beachtliche Liste filmischer Erfolge vorzuweisen. Angefangen bei seinem Debüt in dem Charles-Bronson-Actioner „Ein Mann sieht Rot“ über Blockbuster wie „Independence Day“ und die „Jurassic Park“-Reihe bis zu Wes Andersons abgründiger Komödie „Die Tiefseetaucher“, in der Goldblum als tückischer Ozeanforscher Hennessey die Lachmuskeln reizte.

Für seine Darstellung in David Cronenbergs Kult-Schocker „Die Fliege“ (1986) wurde er mit dem „Saturn Award“ der „Academy of Sciene-fiction, Horror and Fantasy Films“ ausgezeichnet. In der Krimiserie „Criminal Intend“ war er in der achten und neunten Staffel in einer Hauptrolle zu sehen.

In der deutschen Fassung wird Jeff Goldblum von Arne Elsholtz synchronisiert, der auch Stars wie Tom Hanks, Kevin Kline und Bill Murray seine Stimme leiht. 2015 kann man Goldblum in der Krimi-Komödie „Mortdecai - Der Teilzeitgauner“ an der Seite von Johnny Depp wieder im Kino erleben.

Fantasy, USA, 1993

Regie Steven Spielberg
Drehbuch Michael Crichton, David Koepp
Rolle Schauspieler
Dr. Alan Grant Sam Neill
Ellie Sattler Laura Dern
John Hammond Richard Attenborough
Ian Malcolm Jeff Goldblum
Robert Muldoon Bob Peck
Donald Gennaro Martin Ferrero
Henry Wu B.D. Wong
Ray Arnold Samuel L. Jackson
Dennis Nedry Wayne Knight
Tim Joseph Mazzello